Auf Grund der aktuellen Lage wird auch der Musikverein "Harmonie" Gresaubach e.V. wird seine musikalischen Tätigkeiten ruhen lassen (alle Proben, SO, JO und GO). Alle geplanten Veranstaltungen (Osterwanderung, Ständchen, Gratulationen und Versammlungen) ebenso.

Bleibt alle gesund!

 

Mitgliederversammlung 2020

Am Sonntag, dem 08. März 2020, fand im Musik- und Kulturspeicher die diesjährige Mitgliederversammlung des Musikvereins „Harmonie“ Gresaubach e.V. statt. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Klein konnte die anwesenden Mitglieder sowie die Vorstände des Musikvereins und des Fördervereins „Freunde der Gresaubacher Blasmusik“ begrüßen, insbesondere unseren Ehrenvorsitzenden Johannes Schneider und unser Ehrenmitglied Maria Kohr, stellvertretend für alle Ehrenmitglieder. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit gedachte die Versammlung in einer Schweigeminute aller verstorbenen Mitglieder des Vereins. Die Geschäftsführerin Bianca Weber gab einen kurzen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten und Auftritte der 3 Orchester im vergangenen Geschäftsjahr, wie. z.B. die Durchführung des Sommerfestes, das alljährliche traditionelle Weihnachtskonzert oder Auftritte bei befreundeten Vereinen und ortsinternen Veranstaltungen. Ganz besonders war der Besuch bei unserem Patenverein Urmitz am Rhein anlässlich deren 50jährigen Vereinsjubiläums. Aktuell sind in der Mitgliederkartei 402 Mitglieder gelistet, 293 inaktive sowie 109 aktive Mitglieder. Hiervon spielen 48 Musiker im Großen Orchester, 25 Musiker im Jugendorchester und 21 Musiker im Schülerorchester. 15 Kinder befinden sich noch in Ausbildung und spielen noch in keinem der 3 Orchester. Das jüngste Vereinsmitglied ist 4 Jahre und das älteste Vereinsmitglied 89 Jahre alt. Dem Verein gehören 46 Ehrenmitglieder an. Es folgte ein ausführlicher Kassenbericht der Kassiererin Sandra Naudorf. Die Kassenprüfer Uwe Conrad und Aloisius Ferring bescheinigten den Kassiererinnen eine einwandfreie und lückenlose Buchführung. Unser Jugendleiter Oliver Thewes gab einen Überblick über die Aktivitäten der Jugendarbeit im vergangenen Jahr und dankte allen, die bei der Jugendarbeit tatkräftig unterstützt haben. In den Gruppen der musikalischen Früherziehung werden zur Zeit 15 Kinder an die Musik herangeführt. Weitere Kurse laufen jetzt an. Ein großes Highlight war sicherlich die alljährliche Teilnahme des Jugendorchesters am Gresaubacher Nachtumzug  sowie das gemeinschaftliche Pfingstkonzert der beiden Jugendorchester Gresaubach und Schmelz, welches 2019 in Gresaubach durchgeführt wurde. Eine solide Jugendarbeit ist enorm wichtig für die positive Entwicklung und den Fortbestand unseres Vereins. Im Anschluss folgte der Bericht der Dirigenten.  Mark Endres stellte fest, dass sich das Große Orchester bei allen Auftritten immer gut präsentiert hat. Der Probebesuch könnte etwas besser sein. Sehr erfreulich war auch das diesjährige Jubiläumskonzert zusammen mit dem Musikverein „Harmonie“ Schmelz e.V. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist ein Kirchenkonzert geplant. Wünschenswert wäre ein pünktlicher Probenbeginn sowie der Einbau von Schalldecken im Musik- und Kulturspeicher. Auch das Amt des Notenwart sollte wieder eingeführt werden. Im Jugendorchester ist man sehr zufrieden mit den Leistungen der Jungmusiker. Ein konstant guter Probenbesuch und viele interessante Auftritte wie z.B. der traditionelle Auftritt beim Lions Club in Lebach am Pfingstmontag sind im vergangenen Jahr sehr positiv zu bewerten. Besonders hervorzuheben ist die bevorstehende 13. Teilnahme des Jugendorchesters am internationalen Blasmusikfest in Bad Orb. Es findet alle 2 Jahre statt und ist auch 2020 fester Bestandteil im Terminkalender des Jugendorchesters. Beim Pfingstkonzert soll das Schülerorchester mit eingebunden werden. Für das Jubiläumsfest soll ein Musical mit Gesangseinlagen einstudiert werden. Der Förderverein „Freunde der Gresaubacher Blasmusik“ konnte den Musikverein auch im letzten Jahr finanziell z.B. bei Instrumentenkäufen unterstützen. Abschließend wurde dem Vorstand bei Enthaltung der Betroffenen einstimmig Entlastung für das Geschäftsjahr 2019 erteilt. Als Kassenprüfer für das laufende Geschäftsjahr 2020 wurden Susanne Endres und Tatjana Sauer einstimmig gewählt. Das bevorstehende 120jährige Vereinsjubiläum beherrscht das Vereinsgeschehen im aktuellen Geschäftsjahr 2020. Der Festausschuss trifft sich erneut am 29. März 2020 zur weiteren Planung und einer Bestandsaufnahme der bisherigen Arbeiten. Der erste Vorsitzende Wolfgang Klein bedankte sich bei allen anwesenden Mitgliedern, beim Vorstand und den Dirigenten für die gute Zusammenarbeit und die geleistete Arbeit im vergangenen Geschäftsjahr 2019 und beendete eine harmonische Mitgliederversammlung.  

 

Freunde der Gresaubacher  Basmusik

Vorstand wiedergewählt: Kontinuität beim Förderverein des Musikverein "Harmonie" Gresaubach

Am vergangenen Sonntag fand im Musik-und Kulturspeicher ( MuKs) eine gute besuchte Mitgliederversammlung der Freunde der Gresaubacher Blasmusik statt.

Unter den Teilnehmer/innen konnte Vorsitzender Fred Metschberger auch den Vorsitzenden des Musikvereins Wolfgang Klein sowie den Ehrenvorsitzenden Johannes Schneider besonders begrüßen.

Bevor man in die Tagesordnung einstieg gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder, Freunde und Gönner.

Im Anschluss folgten die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder: wie des Geschäftsführers, des Kassierers sowie der Kassenprüfer.

So blieb die Mitgliederzahl konstant und die Kassenlage stabil. Die Jugendarbeit des Musikvereins war ein Hauptaugenmerk des Fördervereins und wurde dementsprechend auch gefördert.

Unter dem TOP. 7 erfolgte dann die Überarbeitung der Satzung und eine entsprechende gesonderte Beschlussfassung. Nach diesem einstimmigen Beschluss wird der Förderverein die Eintragung in das Vereinsregister beantragen und darf  dann nach Genehmigung des Zusatz e.V. (eingetragener Verein) führen.

Nach kurzer Diskussion über die einzelnen Berichte wurde dann Johannes Schneider zum Versammlungsleiter gewählt. Anschließend wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Zum alten und neuen Vorsitzenden wählte dann die Versammlung: Fred Metschberger.

Der weitere Vorstand wurde ebenfalls wiedergewählt. Es sind dies:

Stellvertretender Vorsitzender: Uwe Conrad

Geschäftsführer: Thomas Herrmann

Kassierer: Bernhard Ferring

Beisitzer: Aloysius Ferring, Christoph Klein und Jan-Peter Michels

Zu Kassenprüfern für die Jahre 2020/2021 wurden gewählt: Johannes Schneider und Stephan Herrmann.

Unter dem TOP. Verschiedenes wurde dann noch seitens der Versammlung besprochen:

- das Jubiläumsfest 120 Jahre Musikverein "Harmonie" Gresaubach

- den Internet-Auftritt des Musikvereins betreffend den Förderverein weiter auszubauen sowie die

- weitere Mitgliederförderung vorantreiben.

Vorsitzender Fred Metschberger konnte eine harmonische Versammlung nach rund 30 Minuten beenden. In seinem Schlusswort dankte der allen Mitgliedern, sowie den Förderern des Musikvereins für ihr Wirken für den Verein aber auch für unser Gemeinwesen.

Der neue Vorstand wird sich alsbald zur konstituierenden Sitzung. Der Termin wird rechtzeitig mitgeteilt.

 
 
Impressionen der Besucherprobe vom 20.09.2019
 
 

Musikalische Früherziehung Online

Unsere Musikkameradin Heidi bietet einen Online Kurs zur musikalischen Früherziehung an.

Schau es dir mal an!

hier

 

 

 

Sommerfest 2019

   

 

 

letzte Aktualisierung: 16.03.2020

Unser Webmaster heißt: Wolfgang Klein

Besucherzähler

Nächste Proben Großes Orchester

Stand: 16.03.2020

 

Nächste Auftritte Großes Orchester - zum Vormerken

 

Nachricht im Lebacher Anzeiger

weiterlesen

 

Lebacher Anzeiger Online


Unser Wetter

Musikverein "Harmonie" Gresaubach e.V.

Mitglied im Bund Saarländischer Musikvereine